card1.gif (1053 Byte)  Safer Mail - Das sympathische E-Mail-Programm
  Zurück zur Hauptseite   


Die Standardansicht von Safer Mail.


Die Alternativansicht von Safer Mail.


Dialog zum erstellen neuer Mails.


Dialog zum Ablegen erhaltener Mails.


Dialog zum Wiederherstellen einer Maildatei.

Kurzbeschreibung

Mit dem Mailprogramm Safer Mail können Sie Ihre Mails von sogenannten POP3-Konten oder IMAP-Konten abholen und über deren zugehörigen SMTP-Servern versenden (wobei Safer Mail das IMAP-Konto im Prinzip wie ein POP3-Konto behandelt). Die meisten Mailboxen auf der Welt arbeiten mit diesem Standard. So können Sie z.B. ein Mailkonto von T-Online, GMX, WEB.DE, 1&1, Strato, GMail (Google-Mail), AOL und vielen andere Mailservern mit Safer Mail verwalten. Sie können alle Ihre Konten bequem in einer Datei verwalten, aber eben getrennt nacht Konten, so dass Sie Mails standardmäßig über die gleichen Konten senden, wo Sie diese abgeholt haben. Das ist aber kein muss, Sie können natürlich eine Mail bei Bedarf immer über ein ganz bestimmtes Konto Ihrer Wahl versenden.

Safer Mail beachtet alle internationalen Standards des Mailverkehrs, also z.B. die grundlegenden MIME-Standards nach RFC 821/822, RFC 1521 und RFC 1522. So können Sie mit hoher Sicherheit einerseits davon ausgehen, die empfangenen Mails lesen zu können und dass andererseits auch die Empfänger Ihrer Mails Ihre Mails lesen können.

Außerdem unterstützt es sichere Verbindungen zum Server (sog. SSL-Verbindungen).

Um Ihnen unnötige Downloadzeit zu ersparen, lädt Safer Mail zunächst nur die sog. Kopfdaten der Mails, die in Ihrem Postfach liegen, auf Ihren Computer herunter. Das geht blitzschnell. Sie können dann in Ruhe auswählen, welche Mails tatsächlich vollständig auf Ihren Computer geladen werden sollen, oder welche direkt gelöscht werden sollen.

Dabei werden in der Standardeinstellung auch die heruntergeladenen Mails nicht sofort vom Mailserver gelöscht, sondern nur zum Löschen vorgemerkt. Das hat den Vorteil, dass Sie den Download bei Bedarf wiederholen können, falls sich herausstellen sollte, das dieser z.B. aufgrund einer technischen Störung nicht korrekt funktioniert hat. Erst beim herunterladen neuer Mails werden dann die zuvor heruntergeladenen Mails tatsächlich auf dem Mailserver gelöscht. Wenn Sie sich ein wenig mehr mit Safer Mail auskennen, können Sie das Programm natürlich auch so einstellen, dass nach dem Download die Mails auf dem Server direkt gelöscht werden.

In der Safer-Mail-Datei wird nur der reine ASCII-Text der Mail gespeichert. Eventuell übermittelte Anlagen werden als Verknüpfung zu dieser Mail gespeichert. Die Originalmail wird verschlüsselt und als Anlage zur Mail gespeichert. So kann bei Bedarf optional auf eventuell vorhandene HTML-Textfassungen zurückgegriffen werden. HTML-Texte werden nie automatisch als Anlage gespeichert, sondern sind nur über den Safer-Mail-HTML-Anzeige-Dialog zugänglich. 

Was einfach praktisch an Safer Mail ist:

  • Mit dem Konten-Assistenten richten Sie Schritt für Schritt ganz einfach den Zugang zu Ihrem Mail-Postfach ein (so sieht das im Programm aus). Sie können bei Bedarf mehrere Konten in einer Datei verwalten, in getrennten oder gemeinsamen Ordnern.

  • Nutzen Sie Safer Mail unterwegs auf dem USB-Stick (Portables Programm). Mit Hilfe des Mobilen Assistenten aktualisieren Sie später Ihre Desktop-Installation mit Mails, die Sie unterwegs abgerufen haben. Sie können Safer Mail bei Bedarf auch nur auf USB-Stick nutzen, egal an welchem PC.

  • Sie haben ein eigenes Fenster für die Standardordner (sog. Systemordner) Posteingang, Postausgang, Gesendete Mails, Entwürfe, Papierkorb und Wiedervorlagen. Dadurch haben Sie diese Ordner sehr schnell im Zugriff, wenn Sie sich einmal in Ihren eigenen Ordnern austoben, die erfahrungsgemäß sehr umfangreich werden.

  • Nutzen Sie die in Safer Mail integrierte Rechtschreibkontrolle und schreiben Sie besser lesbare Mails bzw. vermeiden Sie einen schlechten Eindruck unsorgsam erstellter Mails. Insbesondere bei geschäftlich erstellten Mails sollten diese ohne Fehler sein.

  • Sie können Ihre Mails auch in einer Alternativansicht ansehen und bearbeiten, die immer dann sehr praktisch ist, wenn Sie relativ lange Mails lesen müssen, oder mehr Mailbetreffs auf einmal sehen möchten. Dazu können Sie in Safer Mail unter Menü Extras, Optionen, Alternative Ansicht einstellen, wie die alternative Ansicht gestaltet werden soll, ob z.B. die Systemordner in dieser Ansicht verborgen werden sollen (anstatt dessen werden dann nur kleine entsprechende Schalter in der Kopfzeile der Mailliste angezeigt) oder ob in PopUp-Fenstern zusätzliche Informationen zu den Kopfdaten der Mails angezeigt werden sollen. Um zwischen den Ansichten zu wechseln klicken Sie einfach auf den Schalter "Ansicht" in der dunkelgrau untermalten Funktionsleiste.

  • Im Dialog zum Erstellen neuer Mails können Sie auf ein Standard- oder mehrere alternative Adressbücher zugreifen, die Sie mit Ihrem Safer Mail Adressbuch verwalten können. Dabei können Sie auch die Mailadressenvervollständigung nutzen. Mal angenommen, sie wissen nur noch einen Teil des Namens oder einen Teil der Mailadresse des Empfängers, dann geben Sie diesen Text ein und das Programm sucht in Ihrem Bestand nach Übereinstimmungen und bietet Ihnen darunter mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit auch die Mailadresse an, die Sie gesucht haben..

  • Mit dem Dialog zum Ablegen Ihrer Mails (den Sie als Alternative zum Verschieben per Drag und Drop mit der Maus nutzen können), legen Sie mit 2 Klicks Ihre Mails in den passenden Ordnern ab. Dabei können Sie von Ihnen angelegten Favoritenordnern zum schnellen Ablegen von häufig vorkommenden Mailkategorien nutzen.

  • Mit den Schaltern "Erhalten", "Gesendet" bzw. "Erhalten und Gesendet" können Sie sich mit einem Klick alle Mails anzeigen lassen, die Sie bisher von dem aktuell ausgewählten Adressaten einer Mail erhalten haben oder an diesen gesendet haben. Dies ist wirklich äußerst praktisch, wenn Sie eine Kommunikationslinie noch einmal nachvollziehen wollen oder einfach länger zurückliegende Mails sehen wollen. 

  • Wenn Sie auf eine Mail antworten wollen, übernimmt Safer Mail standardmäßig den letzten Text des Absenders in die neue Mail als Anhang an das Textende. Sie können aber auch nur ein Teil des Textes übernehmen, indem Sie den entsprechenden Text markieren und dann auf den Antworten-Schalter drücken. Wollen Sie statt dessen gar keinen Text übernehmen, drücken Sie die Shift-Taste, während Sie auf den Antworten-Schalter klicken.

  • Im Dialog zum erstellen neuer Mails bzw. zum beantworten erhaltener Mails können Sie eine eingebaute Textbausteinverwaltung nutzen, um häufig verwendete Textfloskeln einfach und schnell in den Text einzubauen.

  • Sie können nicht nur in Ihren Mails - bei Bedarf nur in bestimmten Feldern der Mail - suchen, sondern auch komplexere Filter anlegen (z.B. Alle Mails zeigen, die im Monat Dezember empfangen wurden).

  • Sie können bei Bedarf mehrere Mailkonten entweder in einer Datei oder unterschiedlichen Dateien verwalten.

  • Sie können in Safer Mail für jeden Mailordner ein eigenes Icon anlegen.

  • Falls Sie bislang mit Outlook gearbeitet haben sollten, können Sie Ihre Mails ganz einfach per Importdialog übernehmen.

  • Falls Sie bislang mit Outlook-Express gearbeitet haben sollten, können Sie auch diese Mails ganz bequem per Import-Dialog übernehmen.

  • Falls Sie bislang mit einem anderen Mailprogramm als Outlook gearbeitet haben sollten, können Sie von diesem Programm Ihre Mails nach Safer Mail übertragen, wenn Ihr bisheriges Programm Ihre Mails im sog. Mailbox-Format (mBox) abspeichern kann. Eine MBox-Datei repräsentiert immer einen Ordner Ihrer bisherigen Maildatei. So können Sie alles (incl. Anlagen) Ordner für Ordner nach Safer Mail übertragen. Lesen Sie hier einen Erfahrungsbericht eines Anwenders, der mehrere tausend Mails von Opera nach Safer Mail übernommen hat.

  • Von T-Online-Mail können Sie umsteigen, indem Sie dort die Mails als EML-Dateien exportieren und dann in Safer Mail diese Dateien importieren (Menü Datei, importieren).

  • Sie können auch einige oder alle Mails, die Sie in Safer Mail gespeichert haben, als EML-Dateien exportieren, um diese so in anderen Dateien weiterverwenden zu können.

  • Ferner findet das Senden und empfangen von Mails immer in getrennten Vorgängen und in eigenen, übersichtlichen mit viel Platz ausgestatteten Fenstern statt.

  • Außerdem können empfangene Mails bearbeitet werden (Bei Bedarf ist jederzeit Rückgriff auf die Originalfassung möglich). Löschen Sie einfach die Informationen oder Inhalte einer seitenlangen Mail, die Sie nicht interessieren ergänzen Sie den Betreff, falls der Absender der Mail diesen vergessen hat.

  • Einen großen Schwerpunkt legt das Programm auf Sicherheit, das können Sie hier nachlesen: Die Sicherheitsmerkmale von Safer Mail 

  • So können Sie z.B. mit der optionalen Textkontrolle (Extras, Optionen, Textkontrolle) Ihre Mails auf vergessene Anhänge überprüfen lassen (So sieht das aus).

  • Legen Sie Mails auf Wiedervorlage oder löschen Sie die Mail automatisch zu einem bestimmten Zeitpunkt.

  • Anhand einer Ablagevorschlagsliste können Sie die Ablage Ihrer erhaltenen Mail halbautomatisch in den richtigen Ordner ablegen.

  • Empfangende Bilder (Bitmap, Jpeg oder GIF-Dateien) können Sie direkt in Safer Mail betrachten.

  • Konfigurieren Sie die Symbolleiste oder die verwendeten Tastaturkürzel frei nach Ihren Vorstellungen.

  • Sie können bei Bedarf auch Farbige Mails erstellen und die gängigen Textattribute (Fett, Unterstrichen) etc. benutzen.

  • Für von Ihnen gesendete Mails können Sie Empfangs,- bzw. Lesebestätigungen anfordern.

  • Bei erhaltenen Mails können Sie auf Empfangs,- bzw. Lesebestätigungen reagieren. Sie können hierbei festlegen, dass für bestimmte Absender Ihre Lesebestätigung immer oder nie gesendet werden soll. Sie können bei Bedarf diese Funktion auch ganz abschalten.

  • Safer Mail ist in der Lage sog. anliegende TNEF-Dateien zu lesen (meistens mit dem Namen Winmail.dat). Diese Dateien werden oft von Outlook beim Versenden bestimmter Mails erzeugt (noch nicht mal Outlook Express kann diese Dateien lesen).

  • Mit einem Klick können Sie bei einer erhaltenen Mail sich Ihre dazu gesendete Antworten anzeigen lassen.

  • Lassen Sie sich erweiterte Informationen zu Ihren Mails anzeigen: Wann wurde die Mail Ihrem Internetservice-Provider zugestellt, wann haben Sie die Mail auf Ihrem Computer geladen?

  • Hat eine Mail viele Empfänger oder Kopienempfänger können Sie sich die e-Mail-Adressen in einem eigenen Textfenster anzeigen lassen.

  • Wenn Sie auch mit dem Termin- und Aufgabenverwaltungsprogramm TimOnize von Hastasoft arbeiten, können Sie Ihre Mails auch zur Wiedervorlage als Termin oder Aufgabe an TimOnize übergeben. Auch können Sie Termine oder Aufgaben, die Sie mit TimOnize im sog. vCalendar-Format versendet haben, direkt als Termin oder Aufgabe an TimOnize übergeben.

  • Anstatt das integrierte Safer Mail Adressbuch zu verwenden können Sie auch das Adressenverwaltungsprogramm PC-Adreßzz! zur Verwaltung Ihrer Adressen verwenden.

  • Nur der Vollständigkeit halber: Natürlich kann Safer Mail Ihre Mails nach verschiedenen Sortierkriterien (z.B. nach Datum, Sender/Empfänger, Größe etc.) anzeigen lassen. Natürlich kann Safer Mail Ihre Mails mit allen erforderlichen Daten drucken. Natürlich können Sie mit Safer Mail mehrere Mails auf einmal markieren, um diese dann zu löschen, zu verschieben, zu drucken, zu exportieren usw.

  • Ein Hinweis zu Firewalls oder Virenschutzprogrammen: I.d.R. funktioniert die Zusammenarbeit gut. Es sind aber auch Fälle bekannt geworden, wo es zu Problemen kam (z.B. Outpost-Firewall). In diesen Fällen müssen Sie Ihre Firewall oder Ihren Virusschutz so einstellen, dass Safer Mail beim Senden oder Empfangen von Mails von diesen Programmen nicht behindert wird. 

Registrierung und Bezahlung ist für dieses Programm nur einmal erforderlich, alle folgenden Versionen können mit der einmal erworbenen Registriernummer genutzt werden:

Kosten:

0,--   Euro für die Free Edition
10,-- Euro
für die Professional Registered Edition
25,-- Euro für die Enterprise-Version

(Alle Beträge enthalten 19% Mehrwertsteuer)

Testen

Sie können das Programm hier downloaden und dabei auch die erweiterte Funktionalität der Enterprise-Version testen. Oder Sie entscheiden sich einfach direkt für die Nutzung der Free Edition.
Wechseln Sie zur Startseite und klicken dort in der linken Spalte auf "Download-Seite", um auf die Download-Seite zu gelangen.

Bestellung

Falls Sie einer der kostenpflichtigen Versionen erwerben möchten, benutzen Sie bitte das Registrierformular, das Sie in Safer Mail über dem Menüpunkt "Hilfe", Befehl "Registrierformular" anzeigen und ausdrucken lassen können, um das Programm bzw. die Registriernummer hierfür erwerben zu können. Alternativ können Sie es auch mit PayPal im Direktdownload erwerben.